Lieferscheine zu verrechnen

Beitrag vom 24.09.2018 von Ing. Johann Wurm

Unser Modul Belege bietet auch die Abrechnung der Lieferscheine.

Automatisiertes Verrechnen nach verschiedenen Methoden:

  • Abrechnen nach Belegen
  • Einzelne Positionen, die bereits geliefert wurden verrechnen
  • Manuell auf verrechnen
  • Anzeige nach Belegen oder Positionen
  • Sammelrechnung am Monatsende oder beliebigem Datum

Sammelrechnung:

Die Sammelrechnung kann zum Beispiel am Ende des Monats erstellt werden. Dabei wird nicht nur die Lieferadresse berücksichtigt, sondern es kann auch nach Rechnungsadresse zusammengefasst. Es ist hilfreich, wenn sie Kunden haben mit mehreren Filialen und eine zentrale Verrechnungsstelle.

Positionsabrechnung:

Die Verrechnung der Lieferscheine erfolgt über die Menge, die sie im Lieferschein angegeben haben. Auch wenn sich der Preis ändert erkennt das Programm anhand der Menge, ob alles verrechnet wurde oder nicht. Somit ist es kein Problem wenn Sie im Auftrag oder in der Rechnung Rabatte geben. Retourlieferungen werden ebenso berücksichtigt und können auch als Gutschrift abgerechnet werden.

Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Bewerten Sie uns!